Histologische Klassifikation atherosklerotischer Läsionen der Koronararterien

Nomenklatur, Histologie Wachstum durch Frühestes Auftreten Klinik
Typ I: initiale LäsionIsolierte Schaumzellen Lipide ab 1. Lebensjahrzehnt stumm
Typ II: Lipidfleck
Intrazelluläre Lipidansammlung
Lipide ab 1. Lebensjahrzehnt stumm
Typ III: Intermediäre Läsion
Typ II + wenig extrazelluläres Lipid
Lipide ab 3. Lebensjahrzehnt stumm
Typ IV: Atherom
Typ II + extrazellulärer Lipidkern
Lipide ab 3. Lebensjahrzehnt stumm oder stabile Angina pectoris
Typ V: Fibroatherom
Lipidkern + fibröse Kappe, Kalzifikation
glatte Muskelzellen,Kollagen ab 4. Lebensjahrzehnt stabile oder instabile Angina pectoris
Typ VI: Komplizierte Läsion
Oberflächendefekt mit Thrombose, Hämatom
Thrombose, Hämatom ab 4. Lebensjahrzehnt instabile Angina pectoris, Herzinfarkt

Kommentare sind geschlossen.